Eisenbahn in Frankreich
Société Nationale des Chemins de fer français
2D2 9100

Madagaskar
24.01.1989
Block 100 mit Mi.-Nr. 1169

Lokomotiven und Autos

ZE 701

SNCF 2D2 9119
Personenzug

Siemens-Triebwagen der Volks-Electric Railway von 1884

DB Baureihe 120.0


Für die Nachkriegselektrifizierung der früheren PLM-Hauptstrecke beschaffte man eine neue Baureihe von 2'Do2'- Loks, die 9100, die auf den letzten PO-Maschinen basierte, aber in vielem verbessert wurde. Die Motorsteuerung wurde in großem Umfang abgeändert, zusätzliche Feldschwächungsstufen wurden durch Verbesserungen der Kompensationswicklungen der Fahrmotoren möglich. Die wesentlich größere Anzahl Fahrstufen verminderte die immer mit einem Ruck verbundenen Zugkraftsprünge beim Weiterschalten auf die nächste Widerstandsstufe auf etwa ein Fünftel der bei den 5500ern üblichen Größe. Die zusätzliche Feldschwächung verbesserte das Verhalten bei höheren Geschwindigkeiten. Die Höchstgeschwindigkeit setzte man auf 140 km/h fest, 10 km/h mehr als bei den Vorgängern. Die Dauerleistung der Elloks lag bei 3.236 kW (4.400 PS), die Stundenleistung bei 3590 kW (4880 PS). Trotz dieser Leistungssteigerung wogen die "9100" nur 3,5 t mehr als die "5500".

Man bestellte eine erste Serie von 35 Loks. Aufgrund des Fortschritts bei der Lokomotiventwicklung unterblieb eine Nachbestellung. Die ersten Exemplare mußten 1982 den Dienst quittieren.


Komoren
27.04.1999
Mi.-Nr. 1740 aus Kleinbogen

Lokomotiven aus aller Welt

 

Dominika
10.05.1999
Mi.-Nr. 2654

AUSTRALIA 99'

2D2 9119
Personenzug

Guinea
14.12.2001
Mi.-Nr. 3300 aus Kleinbogen

Filme/Eisenbahn

Filmplakat
"Der Fremde im Zug"
2D2 9119
Personenzug

Tschad
22.06.2001
Mi.-Nr. 2176 aus Kleinbogen

Eisenbahn in aller Welt

2D2 9119
Personenzug

Technische Daten

Gesellschaft SNCF
Nummern 9101 - 9135
Hersteller Fives-Lille
Achsfolge 2'Do2'
Spurweite 1.435 mm
Stromsystem 1.500 V =
Motoren 4 Fahrmotoren
Leistung 4 x 1255 PS (923 kW)
Antrieb Buchli-Gelenkantrieb
Zugkraft 226 kN
Länge 14.080 mm
Gewicht 82 t Reibungsgewicht;
144 t Gesamtgewicht
Achslast 20,5 t
Geschwindigkeit 140 km/h
Baujahre 1950 - 1951