Eisenbahn in Frankreich
Persönlichkeiten
Gustave Eiffel

Frankreich
18.12.1982
Mi.-Nr. 2371

150. Geburtstag von Gustave Eiffel

 

Gustave Eiffel wurde am 15. Dezember 1832 in Dijon geboren. Er starb am 28. Dezember 1923 in Paris. Der Ingenieur baute insbesondere in wegweisender Eisenkonstruktion Brücken (Dourobrücke bei Porto, Truyérebrücke von 165 m Spannweite, Brücken bei Szeged), Hallen der Pariser Weltausstellung von 1878 und Gasanstalten. Der von ihm konstruierte 300,5 m (heute mit Antenne 320,8 m) hohe Eiffelturm auf dem Marsfeld in Paris wurde für die Weltausstellung von 1889 errichtet. Auch am Bau des Panamakanals war Eiffel beteiligt. Später führte er aerodynamische Untersuchungen für den Brückenbau und für die Luftfahrt durch.


Rumänien
23.02.2007
Mi.-Nr. 6167

Bedeutende Persönlichkeiten

 

Persönliche Daten

Geburtstag 15. Dezember 1832
Geburtsort Dijon
Todestag 28. Dezember 1923

Weitere Marken mit gleichem Motiv (nicht in meiner Sammlung):

Komoren
01.07.2009
Mi.-Nr. 2240 aus Kleinbogen

Frankreich

 

Komoren
01.07.2009
Kleinbogen mit Mi.-Nr. 2238 bis 2243

Frankreich

 

Guinea
02.09.2009
Mi.-Nr. 6677

Weltausstellung Paris