Frankreich
Nahverkehr in Paris
Metro


U-Bahn-Baustelle
Frankreich
20. 6. 1957

Öffentliche Arbeiten


Es war am 19.7. 1900, als die Linie 1 der Metro zwischen Porte Maillot und Porte de Vincennes auf einer Länge von 10,32 km eröffnet wurde. 1903 mit den Linien I, 2 und 6 bereits 24,35 km. 1914 waren die Linien I, 2, 4, 5 und 6 mit einer Länge von 92 km in Betrieb. Weit größere Abschnitte wurde ab 1928 in Angriff genommen und 1939 waren ca. 153 km fertiggestellt. Von 1945 bis heute wurden vorwiegend die bestehenden Linien verlängert, bzw. mit Durchmesserlinien verbunden. Derzeit werden von der RATP (Regie Autonomie des Transports parisiens) 16 Linien mit einer Streckenlänge von ca. 200 km mit ca. 300 Stationen betrieben. Die Linien 1, 4, 6, 11 und 14 werden mit gummibereiften Fahrzeugen, die übrigen Linien konventionell mit der Spurweite von 1.440 mm betrieben..



U-Bahn-Triebwagen und Beiwagen von 1901
Fulgence Bienvenüe
Frankreich
17. 1. 1987

Pariser Metro



Nahverkehrs-Triebwagen
Frankreich
30. 4. 1988

Europa


Laos
9. 1. 1993

130 Jahre U-Bahnen

 


Gußeisernes Eingangstor zur Metrostation Abbesses (Linie 12)
gestaltet von Hector Guimant
Frankreich
22. 1. 1994

Dekorative Kunst


Bosnien Herzegowina
30. 8. 1998

Schienenfahzeuge

 


Metro-Schilder
Frankreich
4. 12. 1999

100 Jahre Pariser Metro


Guinea-Bissau
25. 9. 2006

Verkehrsmittel

 


LMR "Rocket"/DRG 42 (42 2501)/TGV-Atlantik
Subway New York/Metro Paris/BART/U-Bahn Hongkong
U-Bahn Glasgow/U-Bahn Guangzhou
Guinea-Bissau
25. 9. 2006

Verkehrsmittel



Treibwagen/Fahrgäste
Metroeingang Porte Dauphine
Cuba
15. 2. 2008

U-Bahnen


St. Thomas und Prinzeninsel
19. 5. 2008

Nahverkehr

 


Triebwagen
Netzplan
Komoren
1. 10. 2008

Untergrundbahnen aus aller Welt



Metroeingang Porte Dauphine
Frankreich
6. 11. 2008

Philatelistischer Herbstsalon Paris
Automatenmarke



Metroschild
Frankreich
3. 11. 2010

Hauptstädte Europas - Paris



Eingang des U-Bahnhofs "Palais Royal"
Frankreich
11. 2. 2011

Kunst in der Stadt


Technische Daten
Gesellschaft Metro
Hersteller Thomson-Houston u. a.
Achsfolge
Triebwagen
Beiwagen
 
AA
2
Spurweite 1.440 mm
Stromsystem 600 V =
jetzt 750 V =
Länge
Triebwagen
Beiwagen
 
8.920 mm
8.935 mm
Gewicht
Triebwagen
Beiwagen
 
18 t
8,6 t
Geschwindigkeit 37 km/h
Baujahr 1901

Weitere Marken mit gleichem Motiv (nicht in meiner Sammlung):

Mi.-Nr. 6129 liegt nicht vor St. Vincent
13. 12. 2004

Untergrundbahnen aus aller Welt