Société Nationale des Chemins de fer français
TGV 001

TGV (Train à Grande Vitesse) war 1972 ganz anders konzipiert als die heutigen Renner gleichen Namens. TGV 001 kann weltweit als die Krone der Turbotrain-Entwicklung betrachtet werden., und er lebt - Gegensatz zum englischen Gegenstück APT-E - in Gestalt der heutigen elektrischen TGV weiter.

Die Neubaustrecke Paris - Lyon sollte ursprünglich nicht elektrifiziert werden, auch um dem Problem der Stromübertragung bei extrem hoher Geschwindigkeiten zu entgehen. Die Ölkrise 1973 brachte eine Wende, und TGV 001 wurde mehr ein Versuchsfahrzeug für Hochgeschwindigkeit als für den Turbinenantrieb.

TGV 001 war fünfteilig wie der RTG, aber mit Jakobsdrehgestellen ausgerüstet und allachsig elektrisch angetrieben. Die Triebköpfe besaßen je zwei Gasturbinen Turmo II G, die über Sammelgetriebe je einen Drehstromgenerator antrieben. Versuchsfahrten erstreckten sich über mehr als 400. 00 km, wobei bereits 1972 auf der Strecke Bordeaux - Dax 318 km/h erreicht wurden. Die Laufruhe war sehr gut. Später kamen die stärkeren Triebwerke Turmo X zum Einsatz. 1978 endete der Versuchsbetrieb.

Wer heute Straßburg auf der Autobahn Richtung Norden (Paris) verläßt, sieht an der Ausfahrt, die nach Bischheim führt (TGV-Hauptwerkstätte) eines der spektakulärsten Eisenbahn-Denkmäler: Ein Triebkopf des TGV 001 hängt in abenteuerlicher Schräglage auf hohem Sockel - Assoziation zum Flugzeug suchend.



UIC-Symbol/734 (FS)/TGV 001 (SNCF)
Monako
27. 4. 1972

50 Jahre Internationaler Eisenbahnverband UIC


Frankreich
31. 8. 1974

Turbotrain



TGV 001/Graf Alessandro Volta
Afar und Issa
5. 5. 1977

Erfinder



TGV-001/Sir Rowland Hill
Briefmarke/Mittelkongo Nr. 77
Kongo
30. 6. 1979

100. Todestag von Sir Rowland Hill



Obervolta Nr. 56
Obervolta
6. 7. 1979

100. Todestag von Sir Rowland Hill



Rowland Hill
Cook-Inseln
10. 9. 1979

100. Todestag von Sir Rowland Hill



231/TGV 001
Mali
17. 11. 1980

Eisenbahn gestern und heute



231/TGV 001
Mali
17. 11. 1980

Geschwindigkeitsweltrekord



D 51/TGV 001
Gabun
4. 6. 1981

200. Geburtstag von George Stephenson



D 51/TGV 001
Gabun
4. 6. 1981

200. Geburtstag von George Stephenson



D 51/TGV 001
Gabun
13. 6. 1981

Geschwindigkeitsrekord



F9 mit Rio Grande Zephyr
Canadian Pacific/744
TGV 001
Zentralafrika
27. 2. 1982

Verkehrsmittel



TGV 001/4-4-0 von Campbell/George Stephenson
Kongo (Brazaville)
2. 3. 1982

Züge



Aérotrain 01/TGV 001
Guinea-Bissau
15. 12. 1984

Historische Lokomotiven


St. Vincent
- Union Insel
1. 12. 1986

Lokomotiven


Kambodscha
1989

Schienenfahzeuge


St. Thomas und Prinzeninsel
7. 10. 1996

Eisenbahnen


Tschad
4. 2. 1998

Verkehrsmittel in der Welt



TGV-001/TGV-Duplex Nr. 205
Etrienne Chambron
Tschad
4. 2. 1998

Hochgeschwindigkeitszüge aus aller Welt


Madagaskar
6. 11. 1998

Transportmittel



Nr. 2131/TGV 001
Nigeria
20. 1. 1999

100 Jahre Nigerianische Eisenbahngesellschaft


Kambodscha
5. 3. 2000

WIPA 2000


Grenada
Carriacou & Petite Martinique
13. 6. 2000

Eisenbahnen aus aller Welt


Grenada
5. 9. 2000

Lokomotiven aus aller Welt


Gabun
10. 12. 2000

Lokomotiven aus aller Welt


Technische Daten

Gesellschaft SNCF
Hersteller Alsthom
Achsfolge 6 x Bo
Spurweite 1.435 mm
Leistung 3.760 kW
Länge 92.900 mm
Gewicht 213,4 t
Geschwindigkeit 318 km/h
Baujahr 1972

Weitere Marken mit gleichem Motiv (nicht in meiner Sammlung):

Block 66
CC 5017/Fabr.-Nr. 3.219
Dschibuti
27. 7. 1982

Verkehrsmittel


Guinea
30. 9. 2011

Französische Präsidenten