Internationale Züge
EuroNight

Der EuroNight (EN) ist eine Zuggattung für internationale Nachtreisezüge in Europa. Die ersten EuroNight-Züge wurden 1993 als Nachfolger des EuroCity-Nacht eingeführt. Sie führen klimatisierte Wagen und teilweise auch ein Zugrestaurant; bei allen Zügen sind Speisen und Getränke bei den Schlaf- und Liegewagenbetreuern erhältlich und ein Frühstück ist häufig im Preis inbegriffen. Bei den Grenzkontrollen werden die Fahrgäste der Schlaf- und Liegewagen im Regelfall nicht geweckt; zum Zweck der Grenzformalitäten werden bei grenzüberschreitenden Zugläufen die Ausweispapiere dem Schlaf- oder Liegewagenbetreuer übergeben.



ЭП200-0001 (ÈP200-0001)/П36 (P36)
EN 453 Ost-West-Express/DB 181.2
EN Netz/Rivieraexpress/FS E.656
ЭС1 (ÈS1)
Guinea
20. 3. 2015

Russische Züge


Ost-West-Express


Rivieraexpress