Internationale Züge
High Speed Alliance Fyra

Der AnsaldoBreda V250 ist ein elektrischer Hochgeschwindigkeitszug, der ab 2012 unter dem Markennamen Fyra auf der niederländisch-belgischen Schnellfahrstrecke Schiphol–Antwerpen verkehrte. Sein planmäßiger Einsatz auf der internationalen Verbindung zwischen Amsterdam, Flughafen Schiphol, Rotterdam, Antwerpen und Brüssel, der am 9. Dezember 2012 begann, wurde bereits am 18. Januar 2013 durch ein Fahrverbot der belgischen Aufsichtsbehörde gestoppt und nicht wieder aufgenommen. Auch auf niederländischen Strecken kam es zu keinem weiteren Einsatz. Die Triebzüge mussten vom Hersteller zurückgenommen werden. Die italienische Trenitalia kaufte 2017 sämtliche vorhandenen und überholten Fahrzeuge.


Moçambique
10. 5. 2016

Hochgeschwindigkeitszüge


Technische Daten
Gesellschaft HSA
Nummern 4801 - 4813
Hersteller AnsaldoBreda
Spurweite 1435 mm
Stromsysteme 25 kV 50 Hz
3 kV =, 1,5 kV =
Dauerleistung 5,5 MW
Anfahrzugkraft 300 kN
Länge 200 900 mm
Dienstgewicht 485 t
Achslast 17 t
Rad-Ø 920/850 mm
Geschwindigkeit 250 km/h
Baujahre 2008 - 2013