Trenitalia
ETR 500

ETR 500P (Frecciarossa)
Trenitalia
ETR 500P Frecciarossa

Der ETR (Elettro Treno Rapido) 500 ist eine Hochgeschwindigkeitszug aus der italienischen Eurostar-Flotte, die die schnellsten Züge Italiens stellt. Die Züge wurden von dem Konsortium TREVI (TREno Veloce Italiano) aus Ansaldo, Breda, Fiat Ferroviaria, ABB Tecnomasio und Firema Trasporti hergestellt.

Die neuen Schnellstrecken in Italien werden mit 25 kV/50 Hz Wechselspannung betrieben. Die ETR 500 der ersten Auslieferung können aber nur unter 3 kV Gleichspannung fahren. Statt einer Umrüstung der bestehenden 60 Triebköpfe bestellte Trenitalia 30 neue Züge den Zweisystem-ETR 500 P.

Der neue Dual-ETR 500 fällt vor allem durch seine neu gestaltete Kopfform auf Design made by Pininfarina. Technischer Hauptunterschied zu den ETR 500 der ersten Serie (Triebkopfnummern E 404.001 bis 060) ist wohl die Mehrsystem-Tauglichkeit. Das bedeutet, dass die neuen ETR 500-Züge sowohl mit Oberleitungsspannungen von 3 kV als auch mit 25 kV 50 Hz sowie 1,5 kV zurechtkommen. Die Triebköpfe haben die Bezeichnung E 404.501 bis 560. Auch die Mittelwagen wurden neu beschafft. Für die erneuerten Mittelwagen der ersten Serie wurden von 2005 bis 2008 neue Triebköpfe mit den Nummern E 404.600 bis E 404.663 gebaut.


Komoren
1. 10. 2008

Schnellzüge aus aller Welt


Guinea
15. 6. 2010

Eisenbahn


Guinea
15. 6. 2010

Eisenbahn


Italien
2. 10. 2010

Eröffnung der neuen Hochgeschwindigkeitslinie Turin - Salerno


Moçambique
30.11. 2010

Hochgeschwindigkeitszüge



SNCF 3202 (Eurostar)
FS ETR 500/Gautrain
Demokratische Republik Kongo
9. 1. 2012

Hochgeschwindigkeitszüge



Frecciarossa/Streckenkarte
Zentralafrika
20. 8. 2012

Europäische Hochgeschwindigkeitszüge


Moçambique
20. 2. 2013

Hochgeschwindigkeitszüge


Moçambique
25. 3. 2013

Hochgeschwindigkeitszüge


Moçambique
25. 3. 2013

Hochgeschwindigkeitszüge


Niger
10. 9. 2014

Hochgeschwindigkeitszüge


Salomonen
28. 11. 2014

Europäische Hochgeschwindigkeitszüge


Guinea-Bissau
24. 4. 2015

Europäische Hochgeschwindigkeitszüge


Malediven
1. 7. 2015

Hochgeschwindigkeitszüge


Dschibuti
25. 11. 2016

Europäische Hochgeschwindigkeitszüge


Technische Daten
Gesellschaft Trenitalia
Nummern E 404.501 - E 404.559
E 404.601 - E 404.663
Hersteller TREVI
Zusammensetzung
- Triebköpfe
- Wagen
 
2
12
Fahrwerk
(Triebkopf)
Bo'Bo'
Spurweite 1435 mm
Stromsystem 3 kV =
25kV/50 Hz
Motoren 8 je 1.100 kW
Länge 354 000 mm
Gewicht 642 t
Anfahrzugkraft 400 kN
Geschwindigkeit 300 km/h
Baujahre 2000 - 2008