Snaefell Mountain Railway
Triebwagen

Die Snaefell Mountain Railway führt von Laxey zum Berggipfel des Snaefell auf der Isle of Man. Am 21. August 1895 wurde sie eingeweiht. Die Snaefell Mountain Railway ist die einzige elektrische Bergbahn auf den Britischen Inseln und eine der letzten verbliebenen Bahnen mit einer Spurweite von 1. 67 mm in Europa. Die fünf Meilen lange Strecke ist abenteuerlich trassiert, wobei Steigungen von 1% bis zu 12% bewältigt werden. Elektrifiziert ist die Bahn mit 550 Volt Gleichstrom. Eine Besonderheit ist die als Bremsschiene nach dem System Fell benutzte Mittelschiene. Auf ihr wird als einzige Bahn im Großbritannien rechts gefahren. Sie wird heute von der "Isle of Man Transport", einem Betrieb der Regierung der Insel Man, betrieben. Da die Spurweite von den übrigen Bahnen auf der Insel Man abweicht, kann das Rollmaterial nicht mit diesen ausgetauscht werden.



Triebwagen Nr. 5
Insel Man
10. 2. 1988

Straßen- und Eisenbahnen



Triebwagen 1 und 2
Insel Man
8. 2. 1995

100 Jahre Snaefell-Bergbahn



Triebwagen 3 und 4
Insel Man
8. 2. 1995

100 Jahre Snaefell-Bergbahn



Triebwagen 5 und 6
Insel Man
8. 2. 1995

100 Jahre Snaefell-Bergbahn



Triebwagen am Bahnübergang beim Bungalow-Hotel
Insel Man
8. 2. 1995

100 Jahre Snaefell-Bergbahn



Triebwagen Nr. 2
Insel Man
1. 10. 2002

Fotografien



Personenzug/Snaefell-Triebwagen
Insel Man
10. 4. 2015

Europa
Historisches Spielzeug


Technische Daten
Gesellschaft Snaefell Mountain Railway
IOMT & EP
Nummern 1 - 6
Hersteller Milnes
Achsfolge BB
Spurweite 1.067 mm
Stromsystem 300 V =
Leistung 4 x 25 PS
Baujahr 1895

Weitere Marken mit gleichem Motiv (nicht in meiner Sammlung):

Mi.-Nr. 1013 wie 1003 - selbstklebend
Triebwagen Nr. 2
Insel Man
1. 10. 2002

Fotografien