Caminhos de Ferro de Portugueses
Alfa Pendular

Äußerlich entspricht der Penduloso dem italienischen Pendolino ETR 460/470, aus dem er abgeleitet wurde. Hauptunterschied sind die breitspurigen Drehgestelle und die um 12 cm größere Wagenkastenbreite von 2,92 m. Ein 158,9 m langer Zug weist 231 Sitzplätze in der 2. und 79 Sitzplätze in der 1. Klasse auf. Die schnellen Penduloso-Triebzüge mit Neigetechnik verkehren seit Sommer 1999 zwischen Lissabon und Porto.


Portugal
30. 9. 2002

150 Jahre Ministerium für öffentliche Arbeiten


Portugal
28. 10. 2006

150 Jahre Eisenbahn



CP Alfa Pendular/Virgin Class 390
Southeastern Class 395/Renfe 490
Guinea
15. 12. 2006

Verkehrsmittel


Niger
2013

Hochgeschwindigkeitszüge der Welt


Togo
30. 6. 2014

Hochgeschwindigkeitszüge


Niger
25. 2. 2015

Hochgeschwindigkeitszüge



Alfa Pendular/Bahnhofshalle
Salomonen
30. 11. 2015

Europäische Hochgeschwindigkeitszüge


Zentralafrika
15. 12. 2015

Europäische Hochgeschwindigkeitszüge



ÖBB 1116 mit Railjet
CP Alfa Penduar in Estação do Oriente
Zentralafrika
15. 12. 2015

Europäische Hochgeschwindigkeitszüge


Guinea
26. 09. 2016

Hochgeschwindigkeitszüge


Sierra Leone
28. 11. 2016

Europäische Hochgeschwindigkeitszüge


Technische Daten
Gesellschaft CP
Hersteller Fiat/Adtranz
Anzahl 10
Stromsystem 25 kV
Spurweite 1 670 mm
Leistung 510 kW je Motor
Geschwindigkeit 220 km/h
Baujahre 1998 - 2001