K. k. priv. Lemberg-Czernowitz-Jassy-Eisenbahngesellschaft
18- 27 und 46 - 57

Die Lemberg-Czernowitz-Jassy-Eisenbahn (LCJE) beschaffte 1866 für die in Österreich betriebene Linie von den Lokomotivfabriken der StEG und von Sigl je fünf Lokomotiven mit der Achsfolge 1B. Die Lokomotiven wurden den Kategorien IIIa sowie IIIb zugeordnet. Die StEG-Loks erhielten die Nummern 1822 (IIIa) und die Namen PIORUN, GROM, STRZALA, WIATR und POSPIECH. Die Sigl-Loks bekamen die Nummern 2327 (IIIa) und die Namen ISKRA, SWIT, CWAL, DZIEN und ZMROK. 1870 folgten weitere drei Maschinen dieser Reihe, diesmal von Canada Works, Birkenhead geliefert. Sie bekamen die Nummern 4648 (IIIb) und die Namen ZORZA, CONIEC und RUCH. Nach der Verstaatlichung im Jahre 1889 gelangten die Lokomotiven in den Bestand der kkStB, die sie als 18.0113 bezeichnete. 1890 erfolgte in den Werkstätten der kkStB ein Umbau der Lokomotiven. Die letzten Lokomotiven dieser Reihe blieben bis 1908 im Betriebsbestand der kkStB.

Für den ab 1869 übernommenen Betrieb auf dem neu gebauten rumänischen Streckenabschnitt der Lemberg-Czernowitz-Jassy-Eisenbahn wurden 8 Lokomotiven der Kategorie IIIb von Canada Works, Birkenhead. beschafft und mit Namen und den Nummern 49 - 57 bezeichnet. Nach der Verstaatlichung im Jahre 1889 kamen diese Maschinen zur Căile Ferate Române (CFR).

Die LCJE bekesselte alle Maschinen um 1880 neu.



LCJE 55 DOVE mit
Personenzug
Lokomotivpersonal
Rumänien
30. 5. 1995

Verkehrsmittel



LCJE Nr. 56 Curierulumit Personenzug
Streckenkarte Suceava - Roman
Rumänien
23. 8. 2006

150 Jahre Eisenbahn in Rumänien


Technische Daten

  Lieferzustand nach 1880
Gesellschaft LCJE
Nummern
IIIa
IIIb
 
18 - 27
46 - 57
Hersteller StEG
Sigl
Canada Works Birkenhead
Fahrwerk 1'B (2-4-0)
Spurweite 1435 mm
Rostfläche 1,25 m² 1.48 m²
Heizfläche 122 m² 118,2 m²
  Lieferzustand nach 1880
Dampfdruck 6 kp/cm² 8 kp/cm²
Zylinder-Ø 421 mm 395 mm
Kolbenhub 632 mm
Treibrad-Ø 1575 mm 1605 mm
Laufrad-Ø 1.258 mm ? mm
Länge 8218 mm 7910 mm
Gesamtgewicht 32,35 t 38,9 t
Reibungsgewicht 21,35 t 25,4 t
Geschwindigkeit 65 km/h 73 km/h
Baujahre/Umbaujahr 1866 - 1870 1880