Sovetskie železnye dorogi
2ТЭ10 (2TE10)

Die Lokomotivfabrik Chrakow entwickelte aus der Reihe ТЭП10 (TEP10) die Doppellokomotive der Reihe 2ТЭ10 (2TE10). Die Serienfertigung wurde von der Lokomotivfabrik Lugansk übernommen. Die Lokomotiven vom Typ 2ТЭ10 (2TE10) Л (L), М (M), У (U) und Unterarten) wurde mit 12000 Einheiten zu einer der wichtigsten Loktypen in der UdSSR. Eingesetzt wurde der Gegenkolbenmotor 10D100 (Zehnzylinder, senkrechte Anordnung der Zylinder, 3000 PS). Auch die Mongolische Staatsbahn bediente sich dieser Lokomotiven.

Nach Auflösung der SD sind die Lokomotiven dieser Reihe von allen Nachfolgestaaten z. B. der Ukraine und Usbekistan übernommen worden.



2ТЭ10У 0384
(2TE10U 0384)
Mosambik
2009

Lokomotiven



2ТЭ10 (2TE10) mit Transsibirien-Express
St. Vincent & the Grenadinen
14. 1. 2014

Herausragende Züge



2TE10 mit Güterzug
Tadschikistan
16. 7. 2013

Regionale Zusammenarbeit im Bereich der Kommunikation



Betriebswerk
ТЭ33A (TÈ33A)/2ТЭ10 (2TE10)
Tadschikistan
20. 8. 2015

Bahnhof von Dushanbe



2ТЭ10У (2TE10U)
Sierra Leone
27. 2. 2017

180 Jahre russische Eisenbahn


Technische Daten
  2ТЭ10
(2TE10)
2ТЭ10Л
(2TE10L)
2ТЭ10У
(2TE10U)
Gesellschaft SŽD
Hersteller Charkow Lugansk Woroschilowgrad
Anzahl ? 3533 1557
Achsfolge 2 x Co'Co'
Spurweite 1.524 mm
  2ТЭ10
(2TE10)
2ТЭ10Л
(2TE10L)
2ТЭ10У
(2TE10U)
Motor 10D100
Leistung 4.416 kW
Zugkraft 750 kN 798 kN
Geschwindigkeit 100 km/h
Baujahre 1960 - 1961 1962 - 1977 1974 - 1981
  2ТЭ10
(2TE10)
2ТЭ10Л
(2TE10L)
2ТЭ10У
(2TE10U)
Gesellschaft SŽD
Hersteller Charkow Lugansk Woroschilowgrad
Anzahl ? 3533 1557
Achsfolge 2 x Co'Co'
Spurweite 1.524 mm
Motor 10D100
  2ТЭ10
(2TE10)
2ТЭ10Л
(2TE10L)
2ТЭ10У
(2TE10U)
Leistung 4.416 kW
Zugkraft 750 kN 798 kN
Geschwindigkeit 100 km/h
Baujahre 1960 - 1961 1962 - 1977 1974 - 1981

Mir fehlende Marken mit diesem Motiv


Usbekische Eisenbahn
2ТЭ10 (2TE10)
Brücke
Usbekistan
15. 8. 2006

15 Jahre Unabhängigkeit