Sovetskie železnye dorogi
2ТЭ116 (2TÈ116)

Die Lokomotive 2ТЭ116 (2TÈ116) wird aus 2 angepaßten Lokomotiven (1 Führerstand je Lokhälfte) der Reihe ТЭ109 (TÈ109) gebildet und im Güterzugdienst eingesetzt. Sie wurden von der Lokomotivfabrik Luhansk in Zusammenarbeit mit den Firmen Lokomotivfabrik Kolomna, Elektromotorenwerk Charkow und dem Institut für Diesellokbau sowie dem Ministerium der Eisenbahn entwickelt. Es entstanden mehrere Untergruppen. Sie war in der gesamten Sowjetunion anzutreffen. Eine modifizierte Version (2ТЭ116УМ (2TÈ116UM)) wurde in die Mongolei exportiert.


Ukraine
31. 8. 1996

Ukrainischer Lokomotivbau



2ТЭ116-1451 (2TE116-1451)
Ukraine
22. 10. 2009

Lokomotiven


Niger
11. 9. 2017

Russische Lokomotiven


Technische Daten

Gesellschaft SŽD
Hersteller Luhansk
Anzahl 1700
Achsfolge Co'Co' + Co'Co'
Spurweite 1520 mm
Motoren 5D49/2D70/18-9DG-01
Antrieb diesel-elektrisch
Leistung 2 x 2206 kW
Anfahrugkraft 2 x 25300 kp
Treibrad-Ø 1050 mm
Länge 36300 mm
Gewicht 276 t
Achslast 23 t
Geschwindigkeit 100 km/h
Baujahre 1971 - ?