Rossijskije želesnyje dorogi
ТУ (TU10) 001-030

Die Lokomotiven ТУ (TU10) der Russischen Eisenbahnen (RŽD) sind Schmalspur- Diesellokomotiven für Kindereisenbahnen.Die Kambarka Engineering Works begannen 2008 mit der Entwicklung einer modernen Diesellokomotive speziell für den Einsatz bei Kindereisenbahnen. Basierend auf den Erfahrungen mit älteren Modellen wurden folgende Innovationen umgesetzt: Die Lokomotiven verfügen über zwei gleichwertige Kabinen mit einer ergonomisch gestalteten Instrumententafel und HLK (Heizung, Lüftung, Klimaanlage). Sie haben einen Dieselmotor ЯМЗ 6563.10 (YaMZ 6563.10) mit 169 kW bei 1900 U/min und ein Viergang-Hydraulikgetriebe vom Typ D864.5 von Voith. Die Abgasemissionen entsprechen dem Euro-3-Standard.

Der erste Prototyp wurde im Frühjahr 2010 vorgestellt und im August 2010 nach St. Petersburg geliefert. Die meisten Lokomotiven wurden in einer Variation zu einer gewöhnlichen RŽD-Lackierung in den russischen Nationalfarben lackiert, mit Ausnahme von TU10-002 von Nowomoskowsk. Bisher wurden 30 Stück von TU10 gebaut (Stand Juni 2015).



ТУ-011 (TU10-011)
Niger
11. 9. 2017

Russische Lokomotiven


Technische Daten
Gesellschaft RŽD
Nummern 001-030
Hersteller Kambarka
Achsfolge Bo'Bo'
Spurweite 750 mm
Motor ЯМЗ 6563.10
(YaMZ 6563.10)
Leistung 169 kW
Gewicht 20 t
Geschwindigkeit 50 km/h
Baujahre 2010 ff.