Eisenbahn in der Schweiz
Baureihe Ae 8/14

Schweiz
09.08.1947
Mi.-Nr. 486

100 Jahre Schweizer Eisenbahnen

Schnellzug der Gotthardbahn auf dem Seedamm bei Melide (Luganer See) mit Nr. 11 852

Für die Beförderung von 1.200 t schweren Güterzügen an den Steilrampen des Gotthard entstanden 1931/32 die beiden äußerlich und antriebsmäßig unterschiedlich ausgeführten Prototypen der Doppellokomotiven Ae 8/14 Nr. 11 801 und 11 851. 1939 folgte die bis auf das gefälligere Äußere Erscheinungsbild ansonsten mit der Lokomotive 11 851 baugleiche "Landi"-Lokomotive 11 852, so benannt nach der Schweizerischen Landesausstellung 1939 in Zürich, wo diese Lokomotive ein Hauptausstellungsobjekt war.

Nevis
29.09.1997
Mi.-Nr. 1170

Eisenbahnen aus aller Welt

Nr. 11801


Technische Daten

 118011185111852
GesellschaftSBB
HerstellerSLM BBCSLM MFOSLM MFO
Achsfolge(1'B1B1') +
(1'B1B1')
(1A)A1A(A1) +
(1A)A1A(A1)
Treibrad-Ø1.610 mm1.350 mm
Laufrad-Ø950 mm 
Länge34 m
 118011185111852
Leistung7.000 PS8.250 PS11.100 PS
Anfahrzugkraft490,5 kN 
Gesamtgewicht240 t244 t236 t
Reibungsgewicht160 t 
Geschwindigkeit100 km/h100 km/h110 km/h
Baujahre193119321940