Eisenbahn in der Schweiz
Baureihe Ed 2 x 2/2

Guinea-Bissau
01.07.2001
Mi.-Nr. 1818 aus  Kleinbogen

Transport- und Verkehrsmittel

Nr. 196

Die Lokomotive Nr. 196 wurde 1893 von Maffei (Fabr.-Nr. 1.710) an die Schweizerische Centralbahn geliefert. Sie (ab 1902 bei der SBB) bis 1938 im Betriebseinsatz. Sie trug bei der SBB von 1902 bis 1958 die Nummer 7696. Im Jahre 1958 wurde sie restauriert und mit Jubiläumszügen "100 Jahre Hauenstein" (Strecke Sissach - Läufelfingen - Olten) eingesetzt. 1992 erfolgte erneut eine betriebsfährige Aufarbeitung durch die OeBB, die sie bis heute einsetzt.

Lokomotiven und Triebwagen der Schweizer Bahnen


Technische Daten

Gesellschaft SCB/SBB
Hersteller Maffei
Fabr.-Nr. 1.710
Achsfolge B'B
Spurweite 1.435 mm
Rostfläche 1,7 m²
Heizfläche
Feuerbüchse
Heizrohre
 
7,3 m²
97,5 m²
Dampfdruck 14 kp/cm²
Zylinder-Ø
- Hochdruck
- Niederdruck
 
(2) 350 mm
(2) 540 mm
Kolbenhub 610 mm
Spurweite 1.435 mm
Länge 10.400 mm
Gewicht 60,6 t
Geschwindigkeit 55 km/h
Baujahr 1893