Eisenbahn-Infrastruktur
Gotthardbahn

Die ersten Pläne zum Bau der Gotthardbahn gehen bis in das Jahr 1851 zurück. 1869 sprachen sich das damalige Deutsche Reich und Italien für den Bau einer Eisenbahn durch das Gotthardmassiv aus, am 15. Oktober 1869 wurde zwischen Deutschland, Italien und der Schweiz ein Staatsvertrag über den Bau dieser Bahn geschlossen. Die drei Vertragsstaaten gewährten der Gotthardbahngesellschaft Subventionen im Gesamtbetrag von 119 Millionen franken, von denen 30 Millionen auf Deutschland entfielen. Der Bau begann 1872 mit der Inangriffnahme des Gotthardtunnels, dessen Richtstollen am 29. Februar 1880 durchschlagen wurde. Der Durchgangsverkehr Immensee - Chiasso wurde am 1. Juni 1882 eröffnet. Am 1. Mai 1909 ging die Gotthardbahngesellschaft für 210 920 555 Franken auf die Schweizerischen Bundesbahnen über.

Die Gotthardbahn ist ein Teilabschnitt der Eisenbahnverbindung (Basel -) Luzern - Chiasso (- Mailand). Die eigentliche, 90 km lange Alpenbahn beginnt in Erstfeld (475 m ü. M.) und endet im Süden in Biasca (296 m ü. M.). Der 14.998 m lange zweigleisige Gotthardtunnel beginnt hinter Göschenen (1. 109 m ü. M) und endet in Airolo 1. 145,8 m ü. M). Sein Scheitelpunkt liegt bei 1. 154,5 m Höhe ü. M. Seit 1920 wird die Gotthardbahn elektrisch betrieben.

Die Gotthardbahn weist mehrere Bogenkehren und Spiraltunnel mit Neigungen bis zu 27 0/00 auf; insgesamt hat die Gotthardbahn 80 Tunnels und Galerien von zusammen 45,35 km Länge sowie 1234 Brücken und Durchlässe.



Südrampe
Streckenführung in der Biaschina zwischen Lavorgo und Giornico
Schweiz
2. 7. 1934

Landschaftsbilder



Südrampe
Streckenführung in der Biaschina zwischen Lavorgo und Giornico
Schweiz
2. 11. 1936

Landschaftsbilder



Bahnhof Fluelen am Vierwaldstätter See
Schweiz
14. 6. 1947

Pro Patria



Seedamm bei Melide (Luganer See)
Schnellzug mit Ae 8/14 Nr. 11 852
Schweiz
9. 8. 1947

100 Jahre Schweizer Eisenbahnen



Seedamm bei Melide
Der Eisenbahnbetrieb über den 817 m langen Seedamm besteht seit dem 6. Dezember 1874.
Schweiz
1. 8. 1949

Landschaften und technische Motive



Gotthardbahn in der Biaschina
Brücken
Ae 6/6 vor Personenzug
Schweiz
27. 2. 1957

75 Jahre Gotthardbahn



C 4/5/Zierfeld mit Denkmal der Tunnelarbeiter in Airolo/Re 6/6
Schweiz
18. 2. 1982

100 Jahre Gotthardbahn



Re 6/6 Nr 11630 "Herzogenbuchsee"
Nordrampe unterhalb Wassen
Schnellzug Barbarossa
Ghana
10. 5. 1999

Eisenbahnen der Welt



Basistunnel
Schweiz
12. 5. 2016

Eröffung des Gotthardbasistunnels