Schweizerische Bundesbahnen
Re 4/4 IV

Eine stufenlose Thyristersteuerung, aber auch Wellenstrommotoren arbeiten in der Re 4/4 IV. Damit geriet die Maschine in die Übergangsphase von herkömmlicher Wechselstrom- zu moderner Drehstromtechnik. Trotz guter Leistungen waren die Baumuster bei der SBB ungern gesehen. Die 4 Loks des Typs Re 4/4 IV wurden mit der SOB gegen 4 Re 4/4 III eingtauscht. Bei der SOB ist man mit den robusten, vielfältig einsetzbaren Loks, deren Zugkraft gute 300 kN beträgt, zufrieden. Sie werden jetzt als Reihe 446 mit den Nummern 015 - 018 geführt.



Nr. 10103 "Luino"
Schweiz
10. 3. 1987

Bahnanschluß am Flughafen Genf


Technische Daten

Gesellschaft SBB
Nummern 10101 - 10104
Hersteller SLM, BBC
Achsfolge Bo'Bo'
Spurweite 1.435 mm
Stundenleistung 6.744 PS
Länge 15.800 mm
Gewicht 80 t
Geschwindigkeit 160 km/h
Baujahr 1982