Bauwerke
Eisenbahnbrücken
 
Sitter-Viadukt (SOB)
Bauwerke
Sitter-Viadukt (SOB)


Vordergrund:
Bodensee-Toggenburg-Bahn (jetzt SOB)
Mittelgrund: SBB St. Gallen - Winterthur
Schweiz
1. 8. 1949

Landschaften und technische Motive

 

Der 99 Meter hohe und 365 Meter lange einspurige Sitter-Viadukt zwischen St.Gallen Haggen und Herisau ist das markanteste Bauwerk der Südostbahn und gleichzeitig die höchste Eisenbahnbrücke der Schweiz. Das Bauwerk ist Zeuge der eindrücklichen Baukunst um die Jahrhundertwende. Die Brücke setzt sich aus einem Mittelträger aus Stahl und angrenzenden Steinviadukten zusammen. Der Mittelträger ist 120 Meter lang und rund 1.000 Tonnen schwer.



Vordergrund:
Bodensee-Toggenburg-Bahn (jetzt SOB)
Mittelgrund: SBB St. Gallen - Winterthur
Schweiz
Dienstmarke für Bundesbehörden
01.02.1950

Landschaften und technische Motive