Eisenbahn in der Schweiz
"Emil Welti"

Schweiz
31.03.1932
Mi.-Nr. 259

50 Jahre Gotthardbahn

 

Emil Welti lebte von 1825 bis 1899. Seit 1866 war er im schweizerischen Bundesrat tätig und übernahm dort u. a. das Eisenbahndepartement. Als Mitglied des Bundesrates war er Förderer der Gotthardbahn und des Gotthardvertrags, dem Abkommen zwischen der Schweiz, Italien und Deutschland über den Bau der Gotthardbahn, das er letztlich für die Schweiz unterzeichnete. Ferner ist er der bedeutende Vorkämpfer für die Verstaatlichung der Schweizer Bahnen.

Studer


Lebensdaten

GeburtsortZurzach (Aargau)
Geburtstag1825
Todesjahr1899