Československé státní dráhy
498

Diese bemerkenswerten Lokomotiven gehören zum Besten, das je auf Schienen fuhr. Die Reihe 498.1 besitzt 4 Treibachsen, hat eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h und eine maximale Achslast zwischen 18 und 19 t. In den Jahren 1954/55 baute die Lokomotivfabrik Škoda fünfzehn Exemplare dieser Lokomotiven.

Unter den Dingen, die man auf den ersten Blick nicht sieht, ist auch der lnnenzylinder mit einer Neigung von 1 zu 10 der genauso wie die Außenzylinder die zweite Kuppelachse antreibt. Alle wichtigen Lager der Achsen und des Triebwerks besaßen Rollenlager Interessanterweise erhielt auch die Treibstange ein Rollenlager. Zur modernen Ausrüstung der Maschinen gehörten eine druckluftbetriebene Kraftumsteuerung, mechanische Rostbeschickung, eine Verbrennungskammer, Wasserröhren und -kammern in der Feuerbüchse genauso, wie verstellbare Tragzapfen der Laufachslagerung, die eine Einstellung der maximalen Treibachslast auf 18,5 t oder 16,8 t ermöglichte, und damit natürlich verbunden, Reibungsgewicht von 74 t oder 67,5 t. Die jeweilige Gewichtsdifferenz übernahmen durch Veränderungen des Hebelverhältnisses der Ausgleichshebel die Laufachsen. Mit der verringerten Achslast konnte man diese Lokomotiven auch auf den leichteren Gleisen der Nebenstrecken verwenden. Die Kesselaufbauten der 498.1 sind von vorne gesehen der Speise-, der Sand- und der Dampfdom.

Die Lokmannschaften ihre neuesten Maschinen als "Albatros"-Reihe, die sich gleichermaßen vor den schweren internationalen Schnellzügen und vor leichteren Garnituren bewährte. Bei Versuchsfahrten erzielte man im August 1964 eine Höchstgeschwindigkeit von 162 km/h, im Normalbetrieb fuhr man die zulässige Geschwindigkeit von 120 km/h oft aus.

Die 498.106 wird von der ČSD erhalten.



498.0
Tschechoslowakei
29. 12. 1953

Transportwesen



Eisenbahnviadukt (Fachwerk) auf der Strecke Kosice - Bohumin (Kaschau - Oderberg)/498.1
Tschechoslowakei
15. 12. 1955

Bauten des Sozialismus



Tunnel/Dampflokomotive
Tschechoslowakei
15. 12. 1955

Bauten des Sozialismus



498.001
Tschechoslowakei
21. 3. 1966

Lokomotiven


Madagaskar
6. 11. 1998

Transportmittel


Liberia
1. 9. 2001

Eisenbahnen aus aller Welt (V)


St. Vincent
13. 10. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven



498.104
Slowakei
17. 4. 2015

Technische Monumente



Bahnübergang
Tschechische Republik
18. 10. 2017

Historische Verkehrsmittel


Technische Daten
  498.0 498.1
Gesellschaft ČSD
Nummern 001 - 040 101 - 115
Hersteller Škoda
Anzahl 40 15
Fahrwerk 4-8-2 (2'D1')
Spurweite 1.435 mm
Rostfläche 4,7 m² 4,9 m²
Heizfläche 257,6 m² 228,0 m²
Überhitzer 73,8 m² 74,0 m²
Dampfdruck 16 kp/cm²
Zylinder-Ø 500 mm
Kolbenhub 680 mm
  498.0 498.1
Triebrad-Ø 1.830 mm
Laufrad-Ø
- vorn
- hinten
 
  880 mm
1.150 mm
Leistung 2.300 PSi 186,7 kN
Anfahrzugkraft 15,2 Mp  
Länge 25.030 mm 25.594 mm
Gesamtgewicht 175,1 Mp 194,0 t
Reibungsgewicht 72,4 Mp 74 t
Geschwindigkeit 120 km/h
Baujahre 1946 - 1949 1952 - 1954