Eisenbahn in der Tschechoslowakei
Nördliche Staatsbahn
Klasse I

Tschechoslowakei
09.11.1956
Mi.-Nr. 988

Güterzug-Fahrplankonferenz

Dampflok "Zbraslav"
Lokomotivführer

Für den Betrieb auf der Strecke Prag - Olmütz ab 1845 beschaffte die NStB u. a. 6 Lokomotiven der Klasse I, die unter den Nummern 15 - 21 geführt wurden. Die erste Lokomotive der Serie führte den Namen "Olmütz". Eine weitere Lokomotive hies "Zbraslav". Nach der Übernahme durch die StEG ab 1855 erhielten sie die Nummern 16 - 22.


Tschechoslowakei
12.06.1984
Block 59 mit Mi.-Nr. 2772

Weltpostkongreß UPU, Hamburg

Pferdebahn

Dampflok "Zbraslav"

Rettungswagen


Tschechische Republik
21.06.1995
Mi.-Nr. 81

150 Jahre Olmütz - Prag

Historischer Zug verläßt den Tunnel bei Chosen

Tschechische Republik
20.01.2008
Mi.-Nr. 539

Tradition tschechischer Briefmarkengestaltung

Dampflok "Zbraslav"
Lokomotivführer

Technische Daten

Gesellschaft
NStB
StEG
 
15 - 21
16 - 22
Hersteller Gunther
Anzahl 6
Achsfolge 2'A
Spurweite 1.435 mm
Zylinder 2
Länge (ohne Tender) 6.500 mm
Gewicht 15 t
Baujahr 1845

Dampfbetrieb in Alt-Österreich