Türkiye Cumhuriyeti Devlet Demiryolları
HT65

Für den Hochgeschwindigkeitsverkehr zwischen Istanbul und Ankara sind die von CAF in Spanien gebauten Triebwagen vorgesehen. Zehn sechsteilige Triebwagenzüge sind bestellt worden. Durch Einfügen zweier Mittelwagen kann eine Komposition auf acht Wagen erweitert werden. Es ist vorgesehen, jeweils zwei Einheiten in Traktion fahren zu lassen. In jedem Motorwagen sind zwei Motoren am Wagenboden befestigt, die über eine Kardanwelle mit der Achse verbunden sind und den Zug beschleunigen. Regenerative Bremsen und pneumatische Scheibenbremsen mit ABS sorgen für das sichere Abbremsen des Fahrzeugs. Die Drehgestelle bestehen jeweils aus einer angetriebenen und einer antriebslosen Achse. Schraubenfedern als primäre und Luftbälge als sekundäre Federung erhöhen den Fahrkomfort.



Elektrotriebwagen/Emblem der TCDD
Türkei
23. 9. 2006

150 Jahre Eisenbahn



Bahnhof Haydarpasa/HT65
Türkei
15. 10. 2008

Hauptbahnhöfe



Bahnhof Sirkeci/HT65
Türkei
15. 10. 2008

Hauptbahnhöfe


Türkei
29. 10. 2008

85 Jahre Republik Türkei


Türkei
27. 5. 2009

70 Jahre Verkehrsministerium


Türkei
21. 2. 2013

10 Jahre Weltkulturerbe



AVE S102/SNCF TGV Atlantic
TCDD HT65/Projekt Mercury
Tschad
30. 9. 2013

Hochgeschwindigkeitszüge



Steuerwagen (Hyundai Rotem 2013)
HT65/Bahnhof Ankara/Projekt Mercury
Tschad
30. 9. 2013

Hochgeschwindigkeitszüge


Türkei
29. 10. 2013

90 Jahre Cumhuriyetimizin


Technische Daten
Gesellschaft TCDD
Hersteller CAF
Anzahl 12
Spurweite 1.435 mm
Stromsystem 25 kV/50 Hz
Motorleitsung 4.900 kW
Länge 158.920 mm
Geschwindigkeit 250 km/h
Baujahre 2007 - 2010