Eisenbahn in der Türkei
Türkiye Cumhuriyeti Devlet Demiryolları
56.001 - 166

Türkei
1942
Mi.-Nr. 1119

Verschiedene Darstelllungen

56

Tunneleinfahrt


Bei Henschel, Krupp, der BMAG und der ME bestellte die TCDD 93 fünffach gekuppelte Lokomotiven. Nicht alle wurden geliefert. Einige kamen als Baureihe 58.28 in den Bestand der Reichsbahn, einige als Baureihe 12 nach Bulgarien. Manche Lokomotiven gehörten erst zum Reichsbahnbestand und wechselten später in die Türkei. Leistungsfähig und genügsam schleppten die mit Krauss-Helmholtz-Vorlaufgestell ausgestatteten Lokomotiven Reise- und Güterzüge. Sie führten die Nummern 56.001 - 079.

1939 bestellten die Türkischen Staatsbahnen bei den britischen Werken Peacock, Vulkan und Stephenson & Hawthorns 48 mit den deutschen 1'E-Lokomotiven weitgehend identische Fahrzeuge. Kriegsbedingt verzögerte sich die Fertigstellung der Lokomotiven. Auch verringerte sich ihre Zahl etwas. Sie führten die Nummern 56.080 - 116 und waren im gleichen Gebiet im Einsatz.

Eine weitere Serie 1'E-Lokomotiven kam aus der Tschechoslowakei. Skoda und CKD bauten die Maschinen zwar nach deutschem Muster, statteten sie aber mit einem völlig geschweißten Tender aus. Sie führten die Nummern 56.117 - 166 und waren mit den beiden Vorgängerserien gemeinsam im Einsatz.


Türkei
8.10.1947
Mi.-Nr. 1199 - 1201

Internationaler Eisenbahnkongreß

 

Kongo
15.1.2001
Mi.-Nr. 1571 aus Kleinbogen

Eisenbahnfahrzeuge aus aller Welt

Nr. 56 001

Guinea-Bissau
15.10.2003
Block 448 mit Mi.-Nr. 2657

Lokomotiven

Nr. 56 140
Personenzug
Tunnel

Nr. 90
Great Western
Musumszug
Strasburg - Paradise


Technische Daten

56 001 - 079 080 - 116 117 - 166
Gesellschaft TCDD
Hersteller Henschel
Krupp
BMAG
Esslingen
Peacock
Vulkan
Stephenson &
 Hawthorns
Skoda
CKD
Fabr.-Nr.
Henschel
 
Krupp
BMAG
Esslingen
 
14515 - 14518, 14520,
15937 - 15941
1953 - 1968, 1972 - 1976
11242 - 11253
4399 - 4407
   
Anzahl 79 37 50
Achsfolge 1'E
Spurweite 1.435 mm
Rostfläche 4,0 m² 4,2 m²
  001 - 079 080 - 116 117 - 166
Heizfläche 223 m²
Überhitzer 106 m²
Dampfdruck 16 kp/cm²
Zylinder-Ø 650 mm
Kolbenhub 660 mm
Leistung 1.387 kW 1.398 kV
Treibrad-Ø 1.450 mm
Länge 22.360 mm 22.850 mm
Gesamtgewicht 105,1 t 108,6 t 106,5 t
Reibungsgewicht 92 t 93 t
Geschwindigkeit 80 km/h
Baujahre 1938 - 1941 1948 1949