Großbritannien
Bauwerke
Bahnhof Cannon Street

San Marino
8. 5. 1980

Weltstädte: London

 

Cannon Street ist ein Bahnhof in der City of London, dem Finanzdistrikt von London. Die Anlage, die auch eine unterirdische Station der London Underground umfasst, befindet sich zwischen dem Nordufer der Themse und der Cannon Street. Die South Eastern Railway eröffnete den Bahnhof am 1. September 1866. Der Bahnhof wird von Zügen der Gesellschaft Southeastern bedient, die zu den südöstlichen Stadtteile Londons verkehren. Es fahren auch direkte Züge nach Kent und East Sussex, jedoch nur während der Hauptverkehrszeit. Cannon Street ist einer von 17 britischen Bahnhöfen, die von der Infrastrukturgesellschaft Network Rail verwaltet werden.

Im Jahr 2007 nutzten 21,106 Millionen Fahrgäste der Eisenbahn den Bahnhof, hinzu kommen 4,109 Millionen U-Bahn-Fahrgäste.



Cannon Street Station
Cannon Street Railway Bridge
Antigua und Barbuda
17. 6. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven

 


William Gladston
Cannon Street Station
Großbritannien
8. 10. 2009

Persönokichkeiten

 

Ghana
1. 2013

150 Jahre Londoner U-Bahn