Post Office Railway
Post-U-Bahn London

Was vielleicht die Grundlage eines wirklich konkurrenzfähigen britischen Güterverkehrssystems geworden wäre, die Post-U-Bahn, führt vom Paddington-Bahnhof über die Mount-Pleasant-Hauptpost zum Liverpool-Bahnhof und dem Ost-Distrikt-Postamt an der Whitechapel Road. Die Spurweite beträgt 610 mm, die gesamte Strecke mißt 5,5 km und verläuft - bis auf die sieben Bahnhöfe - zweigleisig innerhalb einer gußeisernen Tunnelröhre mit einem Durchmesser von 2,75 m.

Der Bau begann im Oktober 1914. Nach dem Krieg ging es nur langsam voran, so daß erst am 5. Dezember 1927 der Betrieb aufgenommen wurde. Seitdem wird die Post in Zügen transportiert. Die Garnituren erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 35 m/ph. Auch mit der Technik der damaligen Zeit hatte man keine Mühe, mit Hilfe von elektromagnetischen Relais, den Verkehr dieser Wagen zu automatisieren. Das ganze System steht unter der Kontrolle eines "signalman" (Stellwärters), falls dies der richtige Ausdruck bei einer Eisenbahn sein sollte, die keine Lokführer und damit auch keine Signale besitzt. Gegenüber dem üblichen Transportweg auf der Straße spart man hier Kosten und vor allem Zeit, ein normaler Postzug mit Halt in allen 5 Stationen braucht für die 10,5 km nur 25 Minuten, eine Zeit, die im normalen Straßenverkehr niemals zu erreichen ist. 1981 wurde der Wagenpark erneuert. 2008 wurde der Verkehr eingestellt.



TRR Nr. 211 später 405
EAR Nr. 2506/Post-U-Bahn (1930)
Elfenbeinküste
7. 7. 1979

100. Todestag von Sir Rowland Hill



Typ von 1962
Antigua und Barbuda
3. 5. 1990

WORLD STAMP LONDON '90



Tsikirity/Bouleze ZE 701/Posttriebwagen Typ von 1930
Madagaskar
20. 1. 2000

125 Jahre Weltpostverein



Posttriebwagen in Paddington
Großbritannien
13. 5. 2015

Internationale Philatelistische Ausstellung Europhilex



Posttriebwagen in Whitechapel
Großbritannien
13. 5. 2015

Internationale Philatelistische Ausstellung Europhilex


Guernsey
27. 7. 2016

500 Jahre Britische Post


Großbritannien
15. 2. 2017

Bahnpost
Automatenmarke


Technische Daten
Gesellschaft Post
Hersteller Geengat Ltd
Anzahl Lokomotiven 34
Achsfolge (A1)(1A)
Spurweite 610 mm
Stromsystem 440 V =
150 V = bei mittlerer Stromschiene
Leistung 2 x 16,2 kW
Gewicht 3 t beladen
Achslast 1 t
Gesamtlänge 8.535 mm
Geschwindigkeit 48 km/h
Baujahr 1927