Great Western Railway
King Class (6000-6029)

King Edward I (6024)
Great Western Railway
King Edward I (6024)

Die Nr. 6024 King Edward I wurde 1930 gebaut. Bei Umbauten vergrößerte man die Überhitzerfläche um 56 % und verbesserte die Blasrohranordnung. Weitere Verbesserungen, wie Doppelblasrohre wurden angebracht. 1957 erhielt sie die Doppelblasrohre. Die Lokomotive wurde 1962 abgestellt. Derzeit ist sie im Besitz der Royal Scot Locomotive und General Trust und wird bei der West Somerset Railway überholt.



6024 King Edward I
vor Shakespeare Express
Antigua und Barbuda
17. 6. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven



6024 King Edward I
Antigua und Barbuda
17. 6. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven



6024 King Edward I
Personenzug
Grenadinen of St. Vincent
- Bequia
13. 12 .2004
aus Kleinbogen

200 Jahre Dampflokomotiven



6024 King Edward I
Guinea
25. 3. 2014

Dmpflokomoitven mit Zügen



6024 King Edward I
St. Thomas und Prinzeninsel
29. 12. 2015

Dampflokomotiven


Technische Daten

Gesellschaft GWR
Nummern 6000 - 6029
Hersteller Swindon
Fahrwerk 4-6-0 (2'C)
Spurweite 1435 mm
Rostfläche 3,19 m²
Heizfläche 204 m²
Überhitzer 29 m²
Dampfdruck 17,6 kp/cm²
Zylinder-Ø (4) 413 mm
Kolbenhub 711 mm
Leistung 1750 PS
Zugkraft 179,5 kN
Treibrad-Ø 1981 mm
Länge 20777 mm
Lokdienstlast 138 t
Lokreibungslast 69 t
Achslast 23 t
Geschwindigkeit 175 km/h
Baujahr 1930