Eisenbahn in Großbritannien
London Midland and Scottish Railway
Nr. 10.000 und 10.001

Dominica
29.01.1996
Kleinbogen mit Mi.-Nr. 2122 bis 2130

Eisenbahnen aus aller Welt

Nr. 10.001

Als English Electric einen 1.650-PS-Dieselmotor vorstellte, bestand die Möglichkeit zum Bau von Großdiesellokomotiven. Es folgte eine Zeit der hektischen Betriebsamkeit in den Werkstätten von Derby, die erste Diesellokomotive entstand unter H. G. Ivatt in nur sechs Monaten und wurde Ende 1947 noch bei der LMS in Betrieb genommen. Die zweite Lokomotive folgte in acht Monaten.

Wenn man bedenkt, daß diese Loks Prototypen waren, die von dampflok-orientierten Konstrukteuren entworfen wurden, waren sie bemerkenswert erfolgreich. Die Lokomotiven wurden 1963 und 1966 ausgemustert. Von ihnen blieb nichts erhalten.


Guinea
25.10.1999
Mi.-Nr. 2503 aus Kleinbogen

Lokomotiven aus aller Welt

Nr. 10.000

Moçambique
30.09.2009
Mi.-Nr. 3212 aus Block 249

Lokomotiven

Nr. 10.000

Technische Daten

Gesellschaft LMS
Hersteller Derby/English Electric
Anzahl 2
Achsfolge Co+Co
Spurweite 1.435 mm
Motoren V16 Typ 16SVT
Leistung 1.194 kW
Antrieb 6 Tatzlagermotoren
Gewicht 129,7 t
Achslast 21,7 t
Länge 18.644 mm
Zugkraft 184 kN
Geschwindigkeit 145 km/h
Baujahr 1947