Liverpool & Manchester Railway
"Northumbrian"

Die Northumbrian zählt man zur Rocket-Class, von der die Liverpool & Manchester Railway 1829 - 30 schon sieben Exemplare erhalten hatte. Die Northumbrian, die den Eröffnungszug am 15. September 1830 im Jahre zog, besaß wichtige Bauelemente, die die Rocket nicht besaß; erstens hatte sie eine Rauchkammer, in der sich die durch Rohre gesaugte Asche sammeln konnte. Zweitens war der Kessel mit dem Wassermantel um die Feuerbüchse herum gebaut. Diese beiden Neuerungen bedeuteten, daß man die endgültige Form des Lokomotivkessels gefunden hatte, wie ihn in den nächsten 150 Jahren mindestens 99,9 % aller Dampflokomotiven der Erde erhalten sollten. Weitere recht wichtige Verbesserungen waren die Verwendung senkrechter Eisenplatten als Hauptrahmen und ein richtiger Tender, der mehr war, als nur ein Faß auf Rädern. Die charakteristischen Bauelemente der Rocket, die ihr zum Erfolg von Rainhill verhalfen, verwendete man bei der Northumbrian selbstverständlich weiter, aber in größerer und kräftigerer Ausführung. Was den mechanischen Teil der Northumbrian angeht, hat sich das Prinzip der Verwendung von zwei Zylindern - und nur zwei - außerhalb des Rahmens, die direkt mit den Treibrädern verbunden waren, ebenfalls im Laufe der Zeit weltweit durchgesetzt. Der kurze Achsstand in Verbindung mit außenliegenden Zylindern führte durch die Bewegung der Kolben zu starken Bewegungen um eine senkrechte Drehachse, die Maschine "boxte" und schlingerte. Erst erhebliche Umbauten der Northumbrian konnten diese Probleme beseitigen; man verlängerte den Achsstand und verlegte die Zylinder nach vorne.



"Northumbrian"/Lokomotivpersonal
JNR 0/Spielzeugeisenbahn
Guinea-Bissau
12. 4. 1979

Internationales Jahr des Kindes



Liverpool & Manchester Railway
Nr. 14 "Jupiter" mit Personenzug
"Northumbrian"
Baltimore & Ohio Railroad
Lafayette/Güterzug
Volksrepublik Korea
16. 12. 1980

150 Jahre Eisenbahn Liverpool - Manchester


Aquarell von J. Shaw

Tuvalu Niotau
17. 9. 1984

Lokomotiven



Nr. 7 "Northumbrian"
Cuba
19. 9. 1988

Geschichte der Eisenbahn


Grenada
2. 12. 1991

Eisenbahnen der Welt


Tansania
30. 9. 1999

Historische Dampflokomotiven


Bhutan
24. 7. 2000

175 Jahre öffentliche Eisenbahn


Liberia
1. 9. 2001

Eisenbahnen der Welt (IV)


Liberia
1. 9. 2001

Eisenbahnen der Welt (VI)


Cuba
Northumbrian"
Strecke Havanna - Santiago
Cuba
12. 11. 2002

165 Jahre Eisenbahn


Malediven
6. 7. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven



CP Nr. 60 "Jupiter"
L&M Rocket Class
Malediven
6. 7. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven


St. Kitts
21. 9. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven


St. Kitts
21. 9. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven



"Northumbrian"
George Stephenson
Komoren
2009

Besondere Züge



"Liverpool"
Hintergrund: "Northumbrian"
Moçambique
30. 9. 2009

Lokomotiven



"North Star"
Hintergrund: "Northumbrian"
Moçambique
30. 9. 2009

Lokomotiven



Liverpool and Manchster Railway
Northumbrian mit Personenzug
Sirhowy Tram Road
"Sir David"
Cuba
28. 7. 2011

Weltphilatelie Ausstellung in Japan


Aquarell von J. Shaw

Technische Daten

Gesellschaft L&MR
Hersteller Stephenson
Fahrwerk 0-2-2 (A1)
Spurweite 1.435 mm
Rostfläche ca. 0,75 m²
Heizfläche 38 m²
Dampfdruck ca. 3,5 kp/cm²
Zylinder-Ø (2) 280 mm
Kolbenhub 406 mm
Zugkraft 7,0 kN
Treibrad-Ø 1.321 mm
Länge 7.315 mm
Gesamtgewicht 11,5 t
Reibungsgewicht ca. 3 t
Achslast ca. 3 t
Brennstoff (Koks) ca. 1 t
Wasser ca. 1,8 m³
Geschwindigkeit 45 km/h
Baujahr 1830

Weitere Marken mit gleichem Motiv (nicht in meiner Sammlung):

Mi.-Nr. 2384 Paraguay
25. 11. 1972

Historische Lokomotiven