Southern Railway
West Country Class/Battle of Britain Class

Mit den Erfahrungen aus der Merchant Navy Class baute Bulleid für die Southern Railway kleinere Pazifiks als West Country Class von 1945 an. In den folgenden 5 Jahren erschienen davon 109 weitere Lokomotiven, die umfassendste Reihe von Pazifiks in Großbritannien. Die Southern Railway numerierte sie ab 21C101 fortlaufend, bei der BR wurden sie zu 34001 - 34110. Die ersten 48 bekamen Namen mit Bezug zu den westlichen Teilen des Landes, die folgenden Namen bezogen sich auf die Schlacht um England, diese Lokomotiven bezeichnet man oft als Battle of Britain-Class, es gibt aber technisch keinen Unterschied zu den West Country Loks. Die ab 1948 gebauten Lokomotiven mit den Nummern ab 34071 erhielten einen größeren Tender.

Mehrere Lokomotiven der ursprünglichen und der umgebauten Versionen wurden erhalten und wieder aufgearbeitet, beispielsweise die originale Lok Nr. 21C123 "Blackmore Vale" auf der Bluebell Railway und die 21C192 "City of Wells" der Keighley & Worth Valley Railway.



Nr. 34016 "Bodmin"
West Country Class
St. Lucia
14. 10. 1983

Lokomotiven



Nr. 21C151 "Winston Churchill"
Battle of Britain Class
Nevis
10. 11. 1983

Lokomotiven



Nr. 34086 "Squadron"
Golden Arrow
Formsignale
Großbritannien
22. 1. 1985

150 Jahre Great Western Railway



Oliver Bulleid
Nr. 21C151 "Winston Churchill"
Battle of Britain Class
Personenzug
Grenadinen von St. Vincent
- Bequia
30. 9. 1986

Lokomotivkonstrukteure



Nr. 21C151 "Winston Churchill"
Battle of Britain Class
Royal Albert Bridge von Isambard Kingdom Brunel
Guyana
15. 7. 1990

Dampflokomotiven



Mongolei
22. 5. 1992

Orientexpreß

West Country Class
"Golden Arrow"



West Country Class
Personenzug
Signal
Sierra Leone
23. 5. 1995

Eisenbahnen aus aller Welt



West Country Class Nr. 34023 "Blackmore Vale"
St. Vincent und Grenadinen
22. 6. 1998

Lokomotiven



West Country Class
"Golden Arrow"
Gambia
31. 7. 2001

Lokomotiven aus aller Welt



West Country Class
"Golden Arrow"
Gambia
31. 7. 2001

Lokomotiven aus aller Welt



West Country Class
Großbritannien
13. 1. 2004

Historische Lokomotiven



West Country Class
"Golden Arrow"
Antigua und Barbuda
17. 6. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven



Nr. 21C167 "Tangmere"
Battle of Britain Class
Bahnhofshalle
Signale
Grenada
Carriacou und Petite Martinique
19. 7. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven



West Country Class
Waterloo Station
St. Vincent
13. 10. 2004

200 Jahre Dampflokomotiven



Nr. 21C123 "Blackmore Vale"
West Country Class
Grenadinen von St. Vincent
- Union Insel
27. 6.2005

200 Jahre Dampflokomotive



Nr. 21C123 "Blackmore Vale"
West Country Class
Grenadinen von St. Vincent
- Union Insel
20. 10.2005

200 Jahre Dampflokomotive



West Country Class mit Güterzug
Niger
28. 5. 2016

Dampflokomotiven



Nr. 34007 Wodebridge
West Country Class
malediven
16. 3. 2017

Dampflokomotiven


Technische Daten

Gesellschaft SR
Nummern
WC Class
 
BB Class
 
34001 - 34048
34091 - 34108
34049 - 34090
34109 - 34110
Hersteller Brighton + Eastleighworks
Anzahl 110
Fahrwerk 4-6-2 (2'C1')
Spurweite 1435 mm
Rostfläche 3,55 m²
Heizfläche 197 m²
Überhitzer 50,6 m²
Dampfdruck 19,7 kp/cm²
Zylinder-Ø (3) 416 mm
Kolbenub 610 mm
Zugkraft 138,3 kN
Treibrad-Ø 1879 mm
Länge 20542 mm
Gesamtgewicht 138 t
Reibungsgewicht 59,5 t
Achslast 20,2 t
Brennstoff (Kohle) 5 t
Wasser 25 m³
Baujahre 1945 - 1950