Nahverkehr in Budapest
Schwabenbergbahn

Die Schwabenbergbahn in Budapest wurde 1874 eröffnet. Sie hat eine Länge von 3,8 km und ist mit Zahnstangen des Systems Riggenbach ausgestattet. Die Steigung beträgt maximal 110 ‰. Der Dampfbetrieb wurde 1929 durch Gleichstrombetrieb mit 600 Volt abgelöst.



Offener Personenzug (1874)
Ungarn
25. 6. 1974

100 Jahre Budapester Zahnradbahn



Güterzug (1874)
Ungarn
25. 6. 1974

100 Jahre Budapester Zahnradbahn



Elektrischer Zug um 1929
Ungarn
25. 6. 1974

100 Jahre Budapester Zahnradbahn



Triebwagen Nr. 53 von 1974
Ungarn
25. 6. 1974<

100 Jahre Budapester Zahnradbahn



Offener Personenzug (1874)
Tansania
10. 1. 1991

Zahnradbahnen der Welt


Technische Daten
Nummern 1 - 3 51 - 57
Gesellschaft Schwabenbergbahn
Hersteller SLM SGP
Fabr.-Nr. 31, 33, 36  
Achsfolge 1z1 Bo'Bo'
Spurweite 1.435 mm
Motor   GLM 2373/a
Leistung   440 kW
Nummern 1 - 3 51 - 57
Treibrad-Ø 660 mm 678 mm
Länge 6.660 mm 15.200 mm
Gewicht 16 t 26,5 t
Achslast   9,3 t
Geschwindigekeit 12 km/h 30 km/h
Baujahr 1874 1974
Weitere Marken mit gleichem Motiv (nicht in meiner Sammlung):

Ungarn
9. 9. 2014

Transport: Motorräder