Internationale Eisenbahn-Infrastruktur
Strecke Kars–Achalkalaki–Tiflis–Baku

Die Bahnlinie Kars–Achalkalaki–Tiflis–Baku ist eine geplante Eisenbahn-Verbindung zwischen der Türkei und Aserbaidschan. Angestrebt wird die Eröffnung 2017. Die Verbindung beginnt im Westen in der türkischen Stadt Kars. Sie führt nach Georgien und schließt dort in Achalkalaki an die bestehende Bahnstrecke Achalkalaki–Tiflis an. In Tiflis trifft sie auf die bestehende Bahnstrecke Poti–Baku und endet in Baku am Kaspischen Meer. Damit umgeht sie sowohl armenisches als auch russisches Territorium. Auch Kasachstan und Turkmenistan, die über Eisenbahnfähren auf dem Kaspischen Meer an die neue Linie angeschlossen sind, haben an der Verbindung großes Interesse.



Personenzug mit ВЛ11к (VL11k)
Streckenkarte
Güterzug mit ВЛ11к (VL11k)
Aserbaidschan
12. 11. 2012

Eisenbahn Baku - Tiflis - Kars



Personenzug mit ВЛ11к (VL11k)
Streckenkarte
Güterzug mit ВЛ11к (VL11k)
Georgien
15. 4. 2012

Eisenbahn Baku - Tiflis - Kars



HT65/Streckenkarte
Türkei
30. 10. 2017

25 Jahre diplomatische Beziehungen mit Aserbaidschan