Indonesien
Perusahaan Negara Kereta Api
CC200

Indonesien
20. 5. 1964

Transport und Verkehr

 

Die fast 100 Tonnen schwere und 17 Meter lange, in 27 Einheiten gelieferte CC200 hatte die ungewöhnliche Achsfolge Co'2'Co', was die erforderliche Achslast von 12 t ermöglichte. Von den mit einem 1.600 PS starken 12-Zylinder ALCO-Motor ansgestatteten Maschinen wurden bis Ende der 90er Jahre die letzten drei abgestellt. Der Bestand hatte sich schon nach 10 Betriebsjahren mangels teurer Ersatzteile halbiert.



Triebwagen/CC203
CC200/B50
Indonesien
17. 9. 1997

Geschichte der Eisenbahn

 

Technische Daten
Gesellschaft PNKA
Hersteller General Electric
Anzahl 27
Achsfolge Co'2'Co'
Spurweite 1.067 mm
Leistung 1.750 PS
Länge 17.000 mm
Achslast 14 t
Geschwindigkeit 100 km/h
Baujahr 1957